Login Form  

   

Aktuelles

Das Damoklesschwert Datenschutzgrundverordnung DSGVo, hängt nun über jeder Homepage mit fotografischer Ausrichtung (und nicht nur bei denen).

Danke ihr Hardcore-Datenschützer!

Deshalb haben schon einige Seiten dicht gemacht (fotografie-erleben.de). Der Aufwand rechtfertigt den Nutzen nicht!

Bei unserer Seite fehlt ab sofort das Kontaktformular, da dort Kontaktdaten gespeichert wurden. Wie soll man auch auf Kontakte antworten, die auf "Anonymus" stehen. Kontakte nur schriftlich oder Mail - willkommen in der digitalen Steinzeit!

Darüber hinaus gibt es eine neue Datenschutzerklärung, die aufgrund der Größe eh kein Schw..n liest.

Mal ebenso eine Hochzeit oder Geburtstag ohne finanziellen Hintergrund zu fotografieren - forget it! Oder könnt ihr euch vorstellen, bei sagen wir mal 100 Gästen jeden die Datenschutzvereinbarung unterschreiben zu lassen und diese dann noch revisionssicher abzulegen?

Was ist mit der Streetfotografie? Tot. Fotografie bei öffentlichen Festen? Tot. Bin mal gespannt, wie man bei Konzerten die Handynutzer rausholt!

Mal sehen, wann wir bei der Tierfotografie das Einverständnis des Lebewesen brauchen (s. Affenselfie im Netz)?

Wer gewinnt: Die Abmahnindustrie, die steht in den Startlöchern! Das erinnert mich an einen Buchtitel: "Deutschland schafft sich ab".

Kann denn keiner mehr da oben logisch denken? Ich denke nicht!

   
© Copyright Armla's Fotografie und Reisetipps Alle Rechte vorbehalten

VCNT - Visitorcounter

Heute 9

Gestern 12

Woche 75

Monat 349

Insgesamt 3435

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions